Fachbetrieb für Baumpflege und Seilklettertechnik

Baumpflege und Gefahrfällungen

Durch Klettern in die Baumkrone kann häufig auf aufwendige Hub- und Hebebühnen verzichtet werden. Oft sind die Standorte der Bäume sehr ungünstig zu erreichen. Bei Pflegearbeiten in Laub- und Nadelbäumen werden nur baumschonende Steigtechniken verwendet. Steigeisen verletzen die Rinde (auch bei dickborkigen Nadelbäumen) erheblich, so dass diese nur bei Fällungen eingesetzt werden dürfen.

Baumpflege und Gefahrfällungen

  Texte, Grafiken und Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht für Werbezwecke verwendet werden.